Eine grenzenlose Liebe gegen die paar Hundert Kilometer
und wenn das hier mal ein Traum war ist er böse denn hier geht er
denn 48 Stunden können allen aber nicht uns genügen.
 
 
Keine Spur von Leuten hier
ich seh nur zu und schweig
 denn alles was ich seh, das deutet mir
Ich wär gern hier zu zweit!
 
 
....und jeden verfluchten Tag den ich ohne ihn ertrag
ertrinke ich zwischen den Zeilen....
 
...mir egal, ich tu das nur für uns zwei....
 
~ und wenn uns etwas immer hilft dann ist es die Liebe, die stärkste Macht ~
 

18.6.07 22:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung